Leistungen

Überblick über unsere Leistungen

Dampf- und Wasserabsweisfolien bern

Dampf- und Wasserabweisfolien

Bei jeder Gebäudeplanung und -konstruktion in der Schweiz muss das schweizerische Energiegesetz eingehalten werden. Das Gesetz umfasst die heute geltenden Normen SIA 380/1 «Thermische Energie im Hochbau» (Ausgabe 2009), SIA 416/1 «Kennzahlen für die Gebäudetechnik» sowie die Norm SIA 180 «Wärme- und Feuchteschutz im Hochbau».

Die vorgeschriebene thermische Geschlossenheit und luftdichte Konstruktion einer modernen Gebäudehülle bedarf besonderer Massnahmen. Laut der Norm SIA 331 «Fenster und Fenstertüren» Müssen die Anschlüsse zwischen Fenster/Türen und Baukörper mindestens die bauphysikalischen Anforderungen des Fensters erfüllen.

Mangelhaft ausgeführte oder gar falsch geplante Abdichtungen können unter Umständen einen erheblichen Energieverlust verursachen. Zudem können sie in der Konstruktion mittel- bis langfristig unkontrollierbare Schäden hervorrufen, die Feuchtigkeitsablagerungen und Schimmelbildung als unangenehme und teuer zu beseitigende Überraschung zur Folge haben.

Nur eine fachgerechte Abdichtung garantiert nennenswerte Energieeinsparungen.

Innere Abdichtungsebene

Die innere Abdichtungsebene soll verhindern, dass warme Luft und Feuchtigkeit von innen in die Konstruktion eindringen kann. Die Luftdichtigkeit in den Anschlussbereichen muss in allen Fällen gewährleistet sein - sie stellt die bauphysikalische Bedeutung eines Fensters da. Die Planung, die Auswahl des Materials und die Ausführung bedürfen grösster Sorgfalt. Die grosse Vielfalt an Untergründen, auf die eine innere Abdichtung und Aufbauschichten appliziert werden sollen, müssen mit den richtigen und luftdichten Dampfbremsfolien, Klebstoffen und qualitativ hochwertigen Dichtstoffen bearbeitet werden. Nur ein geschulter Fachmann mit Erfahrung kann in jeder Situation dem Bauobjekt die richtige Mischung verpassen.

Äussere Abdichtungsebene

Während der Bauphase ist der Baukörper Witterungseinflüssen ausgesetzt. Damit die Bauanschlussfuge während dieser Zeit geschützt ist, wird eine kaltseitige, äussere Abdichtung aufgetragen. So wird zum einen die Winddichtigkeit gegeben und Wassereintritt durch Sturm und Regen verhindert. Wichtig in diesem Zusammenhang ist die Schlagregendichtheit, die dem Produkt das Bestehen hoher Anforderungen abverlangt.

Durch unsere langjährige und weitreichende Erfahrung in diesem Bereich der Fensteranschlüsse haben wir ein umfangreiches Sortiment an qualitativen, winddichten und schlagregensicheren Folien mit niedrigem Diffusionswiderständen zusammengestellt. Zusammen mit dem abgestimmten Klebstoff bieten wir Ihnen somit für jede denkbare Situation eine technisch vorzeigbare Lösung an.

4.5138888888889 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.51 (36 Bewertungen)
031 994 43 40